Dr. med. Manju und Martin Domnick

Lotus Care

Arztpraxis, Praxisklinik

Innere Medizin, Naturheilverfahren, Palliativ-Medizin, Internistische Onkologie, Hämatologie

Beck

Mitglied der Lotus-Care-Gruppe:

Mechthild Beck

Mechthild Beck
Mechthild Beck
  • Fachlehrerin f. Geistigbehinderte
  • Lehrtätigkeit an der Rapael -  Schule in Recklinghausen seit 1978
  • dreijährige Ausbildung als Tanz- und Ausdruckstherapeutin
  • einjährige Ausbildung zur kreativen Fachtherapeutin f. Psychoonkologie
  • zweijährige Ausbildung als Leiterin für Jeux Dramatiques
  • z.Zt. Ausbildung im Bereich Trauerbegleitung
  • seit 2007 bin ich als Tanztherapeutin für PIA (Patienteninitiative am St. Anna Hospital, Herne) tätig 
  • seit 2010 arbeite ich als Tanztherapeutin in der Praxis Domnick und nehme am onkologischen Arbeitskreis teil

Tanz – das große JA zum Leben

Die besondere Wirksamkeit der Tanztherapie liegt darin, dass sie dem Menschen hilft, mit einer gewissen Leichtigkeit einem angstfreien Zustand zu sich selber zu finden. Der Mensch denkt seine Themen nicht nur und spricht darüber, sondern kann sich unmittelbar und körpernah wahrnehmen und erleben.
Der Tanz kann mehr und Anderes ansprechen als ein Lebens- oder ein gesundheitliches
Problem. Er berührt das Wesen eines Menschen, fördert damit seine Selbstaktualisierung und auf dieser Ebene die Selbstheilungskräfte und das Coping mit den Ansprüchen  und den Herausforderungen im Leben.
Ich verstehe die Tanztherapie als kreatives, leibtherapeutisches Angebot, das Menschen begleiten, ermutigen und unterstützen soll auf ihrem eigenen Weg. Inhalte hierbei könnten u.a. sein:

  • dem eigenen Körper mit Achtsamkeit  zu begegnen und ihn (wieder) anzunehmen
  • das Vertrauen in den Körper (zurück) zu gewinnen
  • Wege zu finden für den Umgang mit (krebsbedingten) Schmerzen und Ängsten
  • sich einfach sein zu lassen, statt etwas können zu wollen
  • Gefühle zu- und loslassen, damit etwas Neues entstehen kann
  • die Kraft der befreiten Emotionen zu spüren
  • Leichtigkeit zu erfahren
  • ein körperlich-seelisches Gleichgewicht finden

und tiefe Freude (wieder) aufleben zu lassen.

„Die Seele lacht und spielt mit dem Körper. Das Leben feiert sich selbst und wird dabei rund und heil.“ (Christoph Quarch)

Kontaktdaten:

Mechthild Beck
Richard Wagner Str. 86
45657 Recklinghausen
Tel.: 02361/90 434 74
E-mail: mecbeck@t-online.de